Regieren, Erziehen, Bewahren: Mütterliche Regentschaften im Hochmittelalter (Studien zur Europäischen Rechtsgeschichte, Band 166) by Bettina Elpers

Regieren, Erziehen, Bewahren: Mütterliche Regentschaften im Hochmittelalter (Studien zur Europäischen Rechtsgeschichte, Band 166) by Bettina Elpers

War das Phänomen der Regentschaft für einen Minderjährigen im frühen Mittelalter nur für das Königtum zu beobachten gewesen, so traten infolge der Erblichkeit der großen Lehen seit dem 11. Jahrhundert immer häufiger auch minderjährige Herzöge und Grafen in Erscheinung. Ebenso wie die Königinwitwen es getan hatten, unternahmen es nun die verwitweten Fürstinnen, die Regentschaften für ihre Söhne zu führen und damit im zentralen Bereich der Nachfolgeregelungen eines Adelsgeschlechtes eine elementar wichtige Funktion auszuüben. Mütterliche Regentschaften stellen somit einen Teilbere...

Regieren, Erziehen, Bewahren: Mütterliche Regentschaften im Hochmittelalter (Studien zur Europäischen Rechtsgeschichte, Band 166) by Bettina Elpers

War das Phänomen der Regentschaft für einen Minderjährigen im frühen Mittelalter nur für das Königtum zu beobachten gewesen, so traten infolge der Erblichkeit der großen Lehen seit dem 11. Jahrhundert immer häufiger auch minderjährige Herzöge und Grafen in Erscheinung. Ebenso wie die Königinwitwen es getan hatten, unternahmen es nun die verwitweten Fürstinnen, die Regentschaften für ihre Söhne zu führen und damit im zentralen Bereich der Nachfolgeregelungen eines Adelsgeschlechtes eine elementar wichtige Funktion auszuüben. Mütterliche Regentschaften stellen somit einen Teilbereich für die Frage dar, wie die weiblichen Angehörigen des fürstlichen Hochadels in die mittelalterliche Herrschaftspraxis eingebunden waren. Ihre Handlungsräume und -grenzen werden dabei methodisch auf die Konzeption des adligen Hauses und den damit verbundenen Rechtskreis bezogen. Untersucht wurden acht Regentschaften innerhalb der Familien der Welfen, Wittelsbacher, Askanier, Wettiner und Otakare. Damit bewegt sich die Arbeit im &#...

Exkursion fernuniversität in hagen. Sofia de winzenburg. Regieren erziehen bewahren miitterliche regentschaften. Regieren erziehen bewahren mütterliche regentschaften. Regieren erziehen bewahren mütterliche regentschaften. Hessische familienkunde band 29 genwiki. You danes must do as i say springerlink. Die rolle richenzas während des 2 italienzuges 1136 37. ????????? ??? ???????????? ???????????. 03 puppel der junge philipp von hessen. Künstlerverträge in der florentiner renaissance mareile. Regieren erziehen bewahren mütterliche regentschaften. Sophie von winzenburg. Mutterschaftsrichtlinien 9monate de. Zrg ga 122 2005 rezensionen.

Elpers bettina regieren erziehen bewahren mütterliche regentschaften im hochmittelalter studien zur europäischen rechtsgeschichte 166 frankfurt am main 2003 engels odilo weingarten das hauskloster der welfen und die politische bedeutung der pilgerfahrt heinrichs des löwen nach postela in der jakobuskult in süddeutschland. Hochzeitsfeierlichkeiten bei hofe im 11 und 12 jahrhundert und die konstruktion familiärer identität durch die fürstinnen regieren erziehen bewahren mütterliche regentschaften im hochmittelalter frankfurt 2003. Kunigunde von vohburg war schon vorher nach zwanzigjähriger nonnenschaft im admonter frauenkloster 1184 gestorben ihre schwiegermutter sophia von bayern trat dann als witwe ebenfalls ins admonter frauenkloster quelle bettina elpers regieren erziehen bewahren mütterliche regentschaften im hochmittelalter seite 98 2003.

Download pdf sorry we are unable to provide the full text but you may find it at the following location s hdl handle net 11858 00 external link. Bettina elpers regieren erziehen bewahren mütterliche regentschaften im hochmittelalter klostermann frankfurt am main 2003 isbn 978 3465032748 p 152 external links genealogical data for sophie genealogical data for sophie and inplete data for her children. Christopher lattmann studien zur europäischen rechtsgeschichte 318 frankfurt am main klostermann 2019 390 s issn 1610 6040 isbn 978 3 465 04389 8. Get this from a library regieren erziehen bewahren mütterliche regentschaften im hochmittelalter bettina elpers.

Elpers bettina regieren erziehen bewahren mütterliche regentschaften im hochmittelalter studien zur europäischen rechtsgeschichte 166 klostermann frankfurt am main 2003 viii 413 s wie selbstverständlich mütterliche regentschaften im frühen 13 jahrhundert für die zeitgenossen gewesen seien s 330 335. Im rahmen der feststellung der schwangerschaft regeln die mutterschaftsrichtlinien die ärztlichen untersuchungen zu denen beispielsweise gynäkologische untersuchungen zählen hierzu zählt die feststellung des sogenannten fundusstandes der in den jeweiligen schwangerschaftswochen die lage der gebärmutter beschreibt. Gertrud von sachsen 1115 1143 gertrud gertraud tochter kaiser lothars und theodora komnena nichte des byzantinischen kaisers manuel komnenos ausschnitt aus dem babenberger stammbaum stift klosterneuburg gertrud auch gertraud von süpplingenburg oder von supplinburg genannt 18 april 1115 18 april 1143 war das einzige kind des kaisers lothar iii.